17.06.2013 Teilnehmerrekord bei Kaiserwetter
Das Radsport-Happening zwischen Alpstein und Bodensee durfte über das vergangene Wochenende bei herrlichem Radlerwetter über 2‘000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüssen. Das OK Säntis Classic bedankt sich bei den tollen Radlern aus ganz Europa, den treuen Sponsoren und Gönnern und besonders auch bei den vielen Helferinnen und Helfern auf und neben der Strecke, ohne sie wäre ein solch grosser Radevent nicht realisierbar. HERZLICHEN DANK!!

Schreibt uns eure Eindrücke, gerne schalten wir die Feedbacks unserer Teilnehmer in den kommenden Tagen mit einigen Bildern auf dieser Seite online.

Medien:

Eindrücke und Stimmen von der Säntis-Classic auf Radio SRF 1
12.06.2013 Beste Wetteraussichten auf das Säntis Classic Wochenende
Die Wetteraussichten für die Säntis Classic am kommenden Wochenende sind hervorragend, Petrus scheint nach dem kalten und nassen Frühling mitzuspielen. Eine frühzeitige Anreise am Sonntagmorgen wird sich lohnen! Die Startausgabe hat bereits am Samstag geöffnet! Zudem haben wir die Startausgabe in die Eishalle verlegt, was am Sonntagmorgen eine schnellere Abfertigung mit sich bringt.



Dies ist der offizielle Wetterbericht von SRF Meteo (Stand 12. Juni 2013, 22:00 Uhr)

Nachmeldungen sind vor Ort am Samstag und Sonntagmorgen jederzeit möglich! Bitte um frühzeitige Anreise.
12.06.2013 Offizieller Fotoservice bei der Säntis Classic 2013
Die erfahrenen Foto-Professionals der alphafoto.com, dem offiziellen Teilnehmerfotoservice der Säntis Classic setzen Euch dieses Jahr an mehreren Fotopoints auf der Strecke und im Ziel in Szene!
Die Bilder findet Ihr bereits einen Tag später auf www.alphafoto.com.
12.06.2013 Verlosung von attraktiven Preisen unter allen Teilnehmern am Eventtag
Achtung, am Sonntagabend findet ab 17:00 Uhr auf der Classicbühne im Festzelt eine grosse Preisverlosung statt. Dabei werden unter allen Teilnehmern attraktive Preise verlost. Auf die Teilnehmer wartet als Hauptpreis eine Woche Aktivferien im Giverola Resort am schönsten Küstenabschnitt der Costa Brava gesponsert von Bikeholiday. Auch die weiteren Preise lassen sich sehen, Uhren von FESTINA, Geschenksäcke von BSCHÜSSIG, Gutscheine für ein Wellness-Weekend im Hotel Walliserhof und weitere attraktive Preise stehen bereit. Insgesamt gehen so Preise im Wert von mehreren Tausend Schweizerfranken an die Teilnehmer. Wer diese Verlosung verpasst, ist selber schuld! Zwei Bedingungen sind Pflicht, die Teilnehmer müssen persönlich anwesend sein und ihre Startnummer mit Adresse auf Rückseite vor der Verlosung in die Milchtanse vor der Classicbühne werfen. Profi Rennfahrer und Guide der Gruppe Speed Franco Marvulli wird dann zusammen mit Eventmanager Daniel Markwalder die Gewinner ziehen.
12.06.2013 Ausgangstipps für Samstagabend nach der Slow-Tour
Wer am Classic-Weekend in Weinfelden übernachtet und für ein Nachtessen noch einen guten Italiener sucht und im Anschluss einen Trink an einer coolen Bar geniessen will, dem empfehlen wir nachfolgende Gasthäuser in der Nähe von Start und Ziel Säntis Classic.

www.tonis-pizzeria.ch
www.mocco.ch
12.06.2013 Teilnehmer-Anmeldung offen bis kurz vor dem Start am Sonntagmorgen
Wer sich noch zur Säntis Classic anmelden möchte, kann dies auch am Eventtag noch machen. Das Anmeldebüro hat am Sonntagmorgen bereits ab 06:00 Uhr geöffnet.
Online via Datasport Portal besteht zudem die Anmeldemöglichkeit noch bis Donnerstag 13.06.2013, 24:00 Uhr.

Wir appellieren an dieser Stelle an alle Teilnehmer die sich in einer geführten Gruppe eingeschrieben haben: Bitte schätzt eure persönliche Leistung richtig ein und startet in der richtigen Leistungsgruppe. Unsere Guides sind dazu am Sonntagmorgen bei Fragen gerne behilflich.
10.06.2013 130 km mit einer Pedale…, SO… stark
Am Sonntag 16. Juni pedalen an der traditionelle Radtour Säntis Classic (über eine Distanz von 130 km von Weinfelden auf die Schwägalp und zurück) auch zwei Sportler mit Behinderung aus St.Gallen mit. Daniel Hertle (rechts) und Ricardo Seewald trainieren beide in der Radsportgruppe VALIDA unter der Leitung von Reto Büchler. Ricardo Seewald fährt ein Spezialvelo und wird die ganze Strecke mit einem Bein pedalen. Beide Sportler und viele weitere Sportlerinnen und Sportler mit einer Behinderung trainieren seit Monaten für die bevorstehenden Regional Games St.Gallen vom 30. August bis 1. September auf der Kreuzbleiche.

Das Motto 2013 lautet: „St.Gallen SO… SpORT“.
„SO…“ machen Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen Sport und messen ihre Leistungen an andern Athleten in vier Sportarten (Reiten, Radfahren, Basketball, Fussball).
„SO…“ hautnah können Sie vor ORT die Begeisterung für Sport und Wettkampf miterleben.

Weitere Infos

10.06.2013 Die Schülerradrennen 2013 finden statt
Auch wenn sich bis heute für die Nachwuchsrennen der Kategorie U9/11, U13 und U15 nicht viele Teilnehmer angemeldet haben, finden die Schülerradrennen statt. Wir haben uns entschieden, dass die Schülerrennen in reduziertem Programm stattfinden werden. Um 15:00 Uhr starten alle Nichtlizenzierte (aller Kategorien) zum geplanten Rennen und um 16:00 Uhr gehen dann die lizenzierten Schüler der Kategorie U9/11, U13 und U15 zusammen auf die Strecke. Die einzelnen Kategorien werden trotz Massenstart separat gestartet und auch entsprechend Kategorie gewertet.
ACHTUNG, die Schülerrennen finden dieses Jahr in Tobel-Tägerschen an der Breitestrasse statt.
Offizielle Adresse: Schulhaus Tobel, Breitestrasse 1, 9555 Tobel/TG
05.06.2013 Günstige Übernachtungsmöglichkeiten in Weinfelden
Immer mehr Teilnehmer reisen bereits am Samstag an und übernachten in der Region Weinfelden. So zum Beispiel im Hotel Thurgauerhof im Zentrum von Weinfelden welches regelmässig auch von den Profis während der Tour de Suisse geschätzt wird. Infos und Buchung unter www.thurgauerhof.com.

Für interessierte Teilnehmer bieten wir günstige Übernachtungsmöglichkeiten 200 m vom Start/Ziel Gelände an. In der Sportunterkunft Güttingersreuti haben wir noch wenige freie Betten im Massenlager zum Spezialpreis von CHF 20.00 / EUR 15.00 (ohne Frühstück) ==> Buchung via E-Mail frühzeitig an info@saentis-classic.ch
05.06.2013 Teilnehmerin Heidi Signer startet mit 73 bereits zum 8. Mal an der Säntis Classic
Heidi Signer aus Mörschwil schwärmt über die Säntis Classic. Das breite Angebot mit den verschiedenen Leistungsgruppen und vor allem die gute Stimmung unter den Teilnehmern motiviert sie auch dieses Jahr mit bereits 73 Jahren die Classic-Tour über die Schwägalp in Angriff zu nehmen. Das Ostschweizer Radsport Happening gehört zu Ihrem Saisonziel. An der Säntis Classic schätzt sie weiter das familiäre Umfeld und die vielen Motorradfahrer für die Streckensicherung. Heidi bringt es mit Jahrgang 1940 auf jährlich 3‘500 km und ist so bestimmt für viele jüngere Fahrer ein grosses Vorbild.

Wir wünschen Heidi Signer für die diesjährige Säntis Classic viel Spass und bedanken uns für das nette Interview.

05.06.2013 Gewinner gezogen vom Kreuzworträtsel
Die Gewinner vom Kreuzworträtsel für die 6 Gratis-Startplätzen für den Arlberg-Giro wurden gezogen und hören direkt vom Tourismusverband St. Anton.
05.06.2013 Neu, Frontfahrzeuge mit Blinkanlage für jede Kategorie
Wie letztes Jahr, werden auch dieses Jahr die vielen Teilnehmer der Kat. OPEN punkt 08:00 Uhr als Erste auf die 130km lange und professionell ausgeschilderte Classic-Tour geschickt. Neu werden die Spitzen jeder Kat. mit einem auffallenden HuWe Trans Frontfahrzeug begleitet. So werden die anderen Verkehrsteilnehmer frühzeitig auf die Radler aufmerksam gemacht und die Sicherheit der Teilnehmer nochmals erhöht. Wer die Classic-Tour unter fachkundiger Führung fahren möchte, wählt zwischen Plausch-, Hobby-, Sport- und Speed- Gruppe aus. Aber Achtung, hier sind schon bald alle Plätze ausgebucht! Für die jungen Teilnehmer bietet sich die J&S Nachwuchsgruppe an. Wiederum werden die jeweiligen Gruppen durch professionelle, erfahrene und langjährige Guides begleitet. Begleitfahrzeuge und Motorradfahrer sorgen für fliessende Durchfahrt und Sicherheit auf den öffentlichen Strassen.

Vereine profitieren von reduzierten Gruppenpreisen und die Gruppe mit den meisten Teilnehmern geht mit einem ganzen Laib Tilsiter Käse nach Hause!
05.06.2013 Beliebte Starterpakete bereit für die Teilnehmer
Wie die letzten Jahre, erhalten die Teilnehmer auch dieses Jahr das beliebte Starterpaket mit über 30 Geschenksartikeln! Bereits wurden alle Starterpakte abgepackt. Der reichhaltige Inhalt lässt sich sehen und übersteigt alleine schon das Startgeld. In der diesjährigen Geschenksbox findet sich unterandern Bidon o,5L, Shorle 0,5PET, 500g Hörnli, Eintritt zu einem HCT-Spiel, Gutschein für reduzierte Übernachtung im Hotel Walliserhof, Fit Hit von Romer’s Hausbäckerei, Knuspermüesli, Natural Riegel, Duschmittel und vieles mehr. Lasst euch überraschen!



Jeder Teilnehmer der dieses Jahr zum Radlathlon startet erhält von POWERBAR ein Zusatzpaket mit Spezialverpflegung, damit er die 200 km auch ohne Leistungseinbruch durchhält.
05.06.2013 Eliminator Bike Race 2013 abgesagt
Mit viel Herzblut wurde versucht, am Radweekend Säntis Classic neu auch den MTB eine Startmöglichkeit zu bieten. Um das Rennen Kostenneutral durchzuführen wären mindestens 100 Teilnehmer nötig gewesen. Da die Anmeldungen sehr gering waren, hat sich das OK heute Abend entschieden, das Cross-Country Eliminator-Bike-Race um das Classicgelände für dieses Jahr abzusagen. Die angemeldeten Teilnehmer werden persönlich kontaktiert. Diese Absage ist nicht für immer. Wir werden auf 2014 einen erneuten Versuch nehmen, dieses MTB Rennen durchzuführen. Weiter sind wir in Abklärungen im Herbst/Winter einen Bikeevent auf die Beine zu stellen. Weitere News folgen zur gegebenen Zeit auf dieser Seite.
05.06.2013 Neue Polo Shirts ab sofort zum Verkauf
Bereits eingetroffen sind die offiziellen Classictrikots und neuen Polo Shirts. Bei den Polo Shirts stehen zwei verschiedene Design zum Verkauf bereit. Die kurzarm Polo Shirts bestehen aus 100%PE und haben vorne einen 14 cm Reissverschluss.

Zu kaufen gibt es die Polo Shirts und Classictrikots am Eventweekend im Classicbüro. Wer nicht an der Classic teilnehmen kann oder sich jetzt schon einkleiden will, schreibt eine E-Mail mit Angaben zur Grösse und Postadresse an info@saentis-classic.ch. Auf Wunsch versenden wir diese Bekleidungsartikel auch gerne via Post. Bestellungen werden nur via E-Mail entgegengenommen.

CHF 30.00 Classic Polo Shirt weiss
CHF 30.00 Classic Polo Shirt blau
CHF 40.00 Classictrikot aktuell 2013
CHF 30.00 Classictrikot 2012 und älter

17.05.2013 Das OK Säntis Classic ist bereit!
Nur noch etwas mehr als einen Monat und dann starten wir die 14. Säntis Classic. Dieses Wochenende traf sich das OK zu einer weiteren OK-Sitzung. Die Planung ist auf Kurs und die Aufgaben sind verteilt. Am Eventwochenende werden über 120 Helfer und Helferinnen im Einsatz stehen, über 1‘000 Wegweiser Tafeln zeigen den Teilnehmern den Weg bei den verschiedenen Touren. Für die Sicherheit bei der Classic-Tour und Radlathlon sorgen sich über 30 Begleitfahrzeuge und ein Töff-Marshal von gegen 30 Fahrern. Wiederum gross und reichhaltig wird die Verpflegung bei den verschiedenen Checkpoints sein. Last euch überraschen…
17.05.2013 Gewusst?
Die Gewinner vom Bildwettbewerb «Finde den Unterschied» wurden gezogen und informiert. Heute haben wir euch ein neues Gewinnspiel mit einem Kreuzworträtsel. Es winken wieder tolle Preise. Zu gewinnen gibt es 6 Gratis-Startplätze für den Arlberg-Giro. Also, nichts wie ran an das Rätsel.

Zur Teilnahme ein E-Mail mit dem Betreff Kreuzworträtsel an info@saentis-classic.ch senden. Lösungswort, Namen und Adresse dazuschreiben. Die Gewinner werden mittels Los gezogen und umgehend informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zum Kreuzworträtsel
17.05.2013 Bis 3. Juni noch ohne Nachmeldegebühr für die Säntis Classic anmelden
Jetzt anmelden! In wenigen Tagen läuft die offizielle Anmeldefrist zur 14. Säntis Classic ab. Selbstverständlich kann man sich auch nachher noch anmelden, jedoch mit einer kleinen Nachmeldegebühr. Nachmeldungen werden angenommen bis kurz vor dem Start am Sonntag, 16. Juni 2013.

Classic-Tour
Anmeldeschluss ist der 2. Juni 2013, Nachmeldungen sind bis zum Eventtag noch möglich (Nachmeldegebühr CHF 20.00 / EUR 15.00).
Radlathlon
Anmeldeschluss ist der 2. Juni 2013, Nachmeldungen sind bis zum Eventtag noch möglich (Nachmeldegebühr CHF 20.00 / EUR 15.00).
Öpfel-Tour
Anmeldeschluss ist der 9. Juni 2013, Nachmeldungen sind bis zum Eventtag noch möglich (Nachmeldegebühr CHF 10.00 / EUR 8.00).

Ob ambitionierter Sportler, Viel-Trainierer, Zur-Arbeit- oder Freizeit-Radler, alle sind willkommene Teilnehmer beim grossen Radsport-Happening in der Ostschweiz. Bereits zum vierten Mal erstreckt sich der beliebte Breitensportevent über zwei Tage. Am Samstag vor der Classic findet wiederum die kostenlose Slow-Tour statt, ideale Runde um sich für Sonntag einzufahren. Und am Samstag-Nachmittag die Premiere vom Cross-Country Eliminator-Bike-Race mit BAR Betrieb bis in die Nacht.
17.05.2013 Frühbucherverlosung
Bereits über 500 Teilnehmer haben sich für die Säntis Classic angemeldet. Unter allen Frühbuchern (rund 400, welche sich bis ende April angemeldet haben) wurden die Gewinner der attraktiven Preise gezogen. Die Verlosung selbst fand zusammen mit den Hockey-Cracks in Weinfelden bei Start/Ziel Säntis Classic statt. Die frühzeitige Anmeldung zur Säntis Classic hat sich für viele gelohnt, denn fast 10% der bereits gemeldeten Teilnehmer holten sich dieses Jahr einen der attraktiven Preise. Die Hockey-Cracks vom NLB Verein HC Thurgau haben dieses Jahr die Gewinner gezogen.

Die Spieler vom NLB Eishockeyclub HC Thurgau mischen sich auch dieses Jahr unter die Radfahrer und nutzen die Classic als Ausdauerwettkampf in Ihrer Saison-Vorbereitung . Zudem erhält jeder Teilnehmer im Starterpacket ein Ticket für ein Heimspiel des HCT in der kommenden Saison. Im Village präsentiert sich der Eishockeyverein HCT zudem mit einem Infostand, ganz nach dem Motto „Radsport trifft Eishockey“.

Achtung, eine weitere Verlosung von attraktiven Preisen unter allen anwesenden Teilnehmern findet am Sonntag 16. Juni nach der Classic im Festzelt statt!

19.04.2013 Erfreulicher Anmeldestand / Teilnehmer aus Belgien
Bereits 2 Monate vor der Säntis Classic haben sich über 200 Teilnehmer für das Ostschweizer Radsport Happening angemeldet. Darunter auch Benny Vyvey aus Belgien. Er nimmt den langen Anfahrtsweg in Kauf, um an der Säntis Classic teilzunehmen. Wir freuen uns über seine Teilnahme und haben ihm einige Fragen gestellt:

Warum hast du dich für die Säntis Classic angemeldet?
Ich habe schon am Alpen-Challenge und am Alpen Brevet teilgenommen. Dieses Jahr reizt uns die Ostschweiz und Bodenseeregion, darum haben wir uns für die Säntis Classic entschieden.

Wie lange ist dein Aufenthalt in Weinfelden / Schweiz?
Wir machen gleich Ferien. Eine Woche in der Schweiz und 3 Tagen in Liechtenstein.

Kommst du öfters in die Schweiz um Rad zu fahren?
Mit diesem Jahr bin ich zum dritten Mal in der Schweiz.

Wie viele Kilometer fährst du pro Jahr/Saison auf dem Rad?
Das weiss ich nicht genau, aber ich denke das sind um die 10‘000km pro Saison.

Was für einen Renner fährst du?
Ein Ridley.

<< Vorher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter >>

Powered by CuteNews